Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung des RTC Bad Berneck konnte der 1. Vorsitzende Tobias Eckert  zahlreiche Mitglieder begrüßen. Der Verein zählte Ende 2017 169 Mitglieder.

Der RTC war auch in 2017 in vielfältiger Weise sehr aktiv. Neben dem Kartslalom am Parkplatz des Fichtelgebirgshofes, zwei YoungsterCup-Turnieren zusammen mit dem MSC Nordhalben und einem Autoslalom zusammen mit dem MSC Pegnitz auf dem Speichersdorfer Flugplatz  richteten sie noch das ADAC-Fahrradturnier im Zusammenhang mit der Himmelkroner Schülerolympiade aus. Zusätzlich unterstützte der RTC Bad Berneck die ADAC-Jugendverkehrserziehungen „Hallo Auto“, „Toter Winkel“ und „Aufgepasst mit ADACUS“. Es handelt sich hierbei um Verkehrsschulungen in den Grundschulen. Diese Veranstaltungen werden in gleicher Form auch in 2018 stattfinden.

Um auch den über 18-jährigen die Möglichkeit des Kartsports zu gewährleisten, wurde ein neues 270ccm-Slalomkart angeschafft. Trotz dieser enormen Ausgaben konnte Schatzmeister Bernd Völkel einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen.

Turnusgemäß standen Neuwahlen an. Gewählt wurden einstimmig zum 2. Vorsitzenden Daniel Kubiak und zu Kassenrevisoren Emily Pochanke und Erhard F. Eckert.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*